Über uns

Der Studiengang Digital Media wurde 1999 an der Fachhochschule Ulm – heute Technische Hochschule Ulm eröffnet.

Der Bachelor-Studiengang DM​ verknüpft Gestaltung, Inhalt und die Technologie der digitalen Medien auf besondere Art und Weise. Das Fächerspektrum reicht von Gestaltung über Kommunikationswissenschaft, Medientechnik und Programmieren bis hin​​ zu Telekommunikation. Diese bewusste Verzahnung von technischen und gestalterischen Disziplinen ist ein besonderes Merkmal des Studiengangs, der Sie fit für die multimedialen Herausforderungen der Zukunft macht. Nach absolviertem Studium können Sie sowohl kleinere Projekte in allen Phasen selbst bearbeiten als auch in größeren Projekten eine Schnittstellenfunktion zwischen Gestaltern und Programmierern einnehmen. 

Für den Studiengang DM können Sie sich bewerben, wenn Sie die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Qualifikation erworben haben. Ein Vorpraktikum wird empfohlen, ist für die Zulassung aber nicht zwingend notwendig. Voraussetzung ist jedoch das erfolgreiche Abschneiden in einem speziellen Eignungsfeststellungsverfahren, das im Frühjahr stattfindet.

Darüber hinaus erfordert das Studium DM ein besonders hohes Maß an Teamfähigkeit, an Kreativität bei der Findung von Problemlösungen und an Kommunikationskompetenz. Gefragt sind Multitalente mit gestalterischer Begabung und einem ausgeprägten Interesse an technischen Zusammenhängen.